Katholisches Forum Dortmund, Propsteihof 5, 44137 Dortmund

„Getauft, gefirmt und Teil der Kirche oder doch nur zu Gast?“ Blicke auf Vielsprachigkeit und kulturelle Vielfalt in unserer Kirche

Im Erzbistum Paderborn leben aktuell ca. 17,9% KatholikInnen mit internationaler Familiengeschichte. Für sie gibt es eigene Angebote in den Gemeinden anderer Muttersprachen. Wie fühlen sie sich – isoliert und eher geduldet oder beheimatet und herzlich willkommen?

Ref.: Konrad J. Haase, Theologe, tätig als Teamleitung für Gemeinden anderer Muttersprache und Ritus im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn

Ort: Refugium

Anmeldung

Beachten Sie bitte die Angabe von freien Plätzen. Falls keine Plätze mehr verfügbar sind, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Freie Plätze: 30 von 30 verfügbar.
Kontaktdaten der Ansprechperson