Film am Sonntag

Kaum ein Medium weist solch einen Facettenreichtum auf wie der Film. Filme eröffnen auf gleich mehreren Wegen Zugänge zu unseren Lebensthemen und -situationen. Akustisch, visuell und insgesamt atmosphärisch berühren sie uns auf ganz individuelle Weise. Jeder und jede identifiziert sich womöglich mit einer anderen Rolle und nimmt so eine andere Perspektive ein als der Nachbar oder die Nachbarin. Die sonntäglichen Filmnachmittage (14:30-18:00) laden ein, im Refugium (Propsteihof 5) gemeinsam einen Film zu schauen, ihn anschließend in Stille auf sich wirken zu lassen, um daraufhin in der Gruppe in den Austausch zu gehen.

Termine & Filmtitel

SONNTAGS, 14:30 – 18:00 Uhr, im REFUGIUM:

23.01.2022: Auf Augenhöhe Anmeldung

20.02.2022: Der Junge muss an die frische Luft Anmeldung

13.03.2022: Das Brandneue Testament Anmeldung

10.04.2022: Wunder Anmeldung

15.05.2022: The Lady in the Van Anmeldung

12.06.2022: Eine unerhörte Frau Anmeldung

 

Für die kostenlose Teilnahme ist aufgrund der begrenzten Sitzmöglichkeiten jeweils eine Anmeldung erforderlich.

Leitung: Thale Schmitz