Biblisches Seminar

Ein tiefer Einblick in eines der biblischen Buücher! Theologie und Exegese für jede und jeden!

In regelmäßigen Abständen soll ein biblisches Buch Thema einer Veranstaltungsreihe sein. Im Biblischem Seminar wird mit den Teilnehmenden die Theologie eines der biblischen Bücher herausgearbeitet und Einblick in den wissenschaftlichen Umgang mit Texten gegeben.

Ein Buch mit sieben Siegeln? Die Offenbarung des Johannes

Die Johannesapokalypse bedient sich vieler machtvoller Bilder!

Für viele steht die Offenbarung des Johannes für Weltuntergang und das Jüngste Gericht. Allerdings ist die Offenbarung des Johannes eher ein Hoffnungsschreiben für jene frühchristlichen Gemeinden, die die Gewaltherrschaft und die Inszenierungen des römischen Kaiserkultes erleiden.

An den Seminarabenden sollen die verschlüsselte Bildsprache entschlüsselt und die Hoffnungsbotschaft dieses Buches herausgearbeitet werden, sodass dieses Buch kein Buch mit „sieben Siegeln“ bleibt.

Termine:

Do. 08.10.  von 19.00 – 20:30 Uhr

Do. 15.10.  von 19.00 – 20:30 Uhr

Mi. 21.10.  von 19.00 – 20:30 Uhr

Do. 29.10.  von 19.00 – 20:30 Uhr

Mi. 04.11.  von 19.00 – 20:30 Uhr

Leitung: Stefan Kaiser

Coronabedingt können an dem Seminar nur 8 Personen teilnehmen. Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular oder per Telefon an.

 

Anmeldung

Leider ist das Seminar bereits ausgebucht.